Wir bieten Dir den Abschluss einer Nutzungsvereinbarung für urheberrechtsfreie Tangoaufnahmen an Du kaufst also nicht die Musik, sondern erwirbst von uns das Recht, die Musik für einen mit uns vereinbarten Nutzen im Vereinbarungszeitraum zu nutzen. „Nutzen“ kann z.B. im Rahmen von (Tanz)Veranstaltungen, im Unterricht, in einer Telefonwarteschleife oder als Hintergrundmusik in einem Cafe oder einem Laden bedeuten. Natürlich kannst du die Musik auch privat hören. Jegliche Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet. Es ist deine Verantwortung, dass weder Daten noch Musik in die Hände Dritter gelangen.

Alle vorliegenden Aufnahmen wurden von der GEMA geprüft und uns als urheberrrechtsfrei bestätigt. Wir geben für die von uns ausgelieferten Aufnahmen eine Garantie, dass diese frei von Urheberrechten sind! Das ist sehr wichtig, denn der gleiche Titel kann in einer anderen Aufnahme durchaus unter das Urheberrecht fallen. Sollten im Zusammenhang der mit uns geschlossenen Vereinbarung Fragen auftreten, kannst Du unseren Support in Anspruch nehmen ... Nach den bisher gemachten Erfahrungen gibt es manchmal Rückfragen von Seiten der Gema-Bezirksdirektionen. Diese wurden in der Vergangenheit meist an uns weitergeleitet bzw. wurde von unseren Vertragspartnern unser Support in Anspruch genommen. Die Fragen oder Zweifel der Bezirksdirektionen konnten in allen bisherigen Fällen im Sinne unserer Vertragspartner geklärt werden.

Du erhältst zum aktuellen Zeitpunkt bei Abschluss der Vereinbarung von uns insgesamt mehr als 380 Aufnahmen mit klassischen Tangos per Post auf einem Stick. Darunter befinden sich

- 40 Aufnahmen von Troilo, 10 von Biagi, 32 von Firpo, 10 von Lomuto, 6 von Canaro, 41 von d’Arienzo, 17 von Pugliese, 37 von de Caro, 22 von Donato, 11 von Arolas, 54 von di Sarli, 4 von Gobbi, 6 von Demaria, 18 von Gardel, 7 von Cambareri, 7 von Tipica Victor und der Rest von anderen Interpreten - etwa 75 Aufnahmen sind mit Gesang, somit etwa 305 instrumental  - etwa 330 Tangos, 13 Milongas, 17 Valses und der Rest andere Rhytmen - die Datenbank enthält ca. 170 unterschiedliche Werke, da einige Titel in Einspielungen von unterschiedlichen Orchestern vorliegen  - einige Titel kommen mehr als einmal, allerdings in unterschiedlicher Klangqualität vor  

(Die hier angegebenen Zahlen sind „in etwa“ – wir können uns da auch mal leicht verzählt haben. Aber mit diesen Angaben hast du eine Idee vom Inhalt des Angebots ...)

Für die Nutzung dieser Musik ist eine Gebühr zu entrichten:
- bei ca. 380 Aufnahmen im MP3-Format 850.- Euro
- bei ca. 380 Aufnahmen im unkomprimierten WAV-Format 995.- Euro
- bei ca. 120 Aufnahmen im MP3-Format 600.- Euro (Smartrate, auf Anfrage und nur für Kleinunternehmer mit speziellen Nutzen wie z.B. als Hintergrundmusik)
Zu den angegebenen Preisen ist 7% Umsatzsteuer zu addieren. Die Nutzung der Aufnahmen ist auf einen Zeitraum von 5 Jahren begrenzt. Du erhältst von uns Informationen über Updates und kannst den aktuellen Pool ergänzende Titel zu einem moderaten Preis in das Gesamtpaket integrieren.


Um eine Vereinbarung für Dich auszuarbeiten brauchen wir folgende Daten:

Name des Vertragspartners:
Komplette Postanschrift:
Telefon / Email:
Steuernummer oder bei Gesellschaften Handelsregisternummer:
Aufführung der vorgesehenen Nutzungsarten:
Gewünschtes Format, also WAV oder MP3:

Wir bereiten Dir Deinen Vertrag vor und schicken Dir diesen zu. Rückfragen an besten per Mail an Matthias unter der Mailaddresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Sollten trotz dieser Erläuterungen Fragen offen bleiben, kannst Du auch gerne eine Zeit angeben, zu der Du telefonisch gut erreichbar bist.  

Stand: Mai 2017