code: dz002008

Merengue: Top Merengue From New York



jmax-dz002008.jpg

go back

Artist: Varios

2004 | DYM

Details:

Es ist einfach, Merengue zu tanzen. Wenn du Merengue tanzen willst, musst du nicht einmal auf zwei Beinen stehen können. Wenn du dich rhythmisch zu einem 2/4 Takt bewegen kannst, dann kannst du Merengue tanzen. Das ist einfach. Aber das ist schwieriger: Wer Merengue in der Öffentlichkeit tanzen will, braucht eine Menge Mut. Egal, ob du mit deinem eigenen Partner oder mit anderen tanzt - du wirst in der Öffentlichkeit erleben, was die meisten Menschen nur hinter verschlossenen Türen wagen. Hier mit der F.B.I. Band, Hugo Swing und Sazonando.

Duration: 61 min.

 

Tracks

1 Fiesta de locos
Artist: FBI
Composer: Cesar Alcala
Author: Cesar Alcala
Publisher: Ediciones La Palmera
Record year:
Country: DE
ean: 4024236020089
lc: 1628
isrc: DEN720400573

2 Y e malo
Artist: Sazonando
Composer: Julio Alcantara
Author: Julio Alcantara
Publisher: Ediciones La Palmera
Record year:
Country: DE
ean: 4024236020089
lc: 1628
isrc: DEN720400574

3 Ella me hace lalala con la lengua
Artist: FBI
Composer: Cesar Alcala
Author: Cesar Alcala
Publisher: Ediciones La Palmera
Record year:
Country: DE
ean: 4024236020089
lc: 1628
isrc: DEN720400575

4 El loco
Artist: Hugo Swing
Composer: Hugo Swing
Author: Hugo Swing
Publisher: Ediciones La Palmera
Record year:
Country: DE
ean: 4024236020089
lc: 1628
isrc: DEN720400576

5 Que linda es America tribut to 9.11
Artist: FBI
Composer: Cesar Alcala
Author: Cesar Alcala
Publisher: Ediciones La Palmera
Record year:
Country: DE
ean: 4024236020089
lc: 1628
isrc: DEN720400577

6 Se me paro
Artist: Sazonando
Composer: Julio Alcantara
Author: Julio Alcantara
Publisher: Ediciones La Palmera
Record year:
Country: DE
ean: 4024236020089
lc: 1628
isrc: DEN720400578

7 Refran del siglo ok, ok
Artist: FBI
Composer: Cesar Alcala
Author: Cesar Alcala
Publisher: Ediciones La Palmera
Record year:
Country: DE
ean: 4024236020089
lc: 1628
isrc: DEN720400579

8 Monito Contenton
Artist: Hugo Swing
Composer: Hugo Swing
Author: Hugo Swing
Publisher: Ediciones La Palmera
Record year:
Country: DE
ean: 4024236020089
lc: 1628
isrc: DEN720400580

9 Mentiras
Artist: FBI
Composer: Cesar Alcala
Author: Cesar Alcala
Publisher: Ediciones La Palmera
Record year:
Country: DE
ean: 4024236020089
lc: 1628
isrc: DEN720400581

10 Ta dura
Artist: Hugo Swing
Composer: Hugo Swing
Author: Hugo Swing
Publisher: Ediciones La Palmera
Record year:
Country: DE
ean: 4024236020089
lc: 1628
isrc: DEN720400582

11 Ese es tu amigo ?
Artist: FBI
Composer: Cesar Alcala
Author: Cesar Alcala
Publisher: Ediciones La Palmera
Record year:
Country: DE
ean: 4024236020089
lc: 1628
isrc: DEN720400583

12 Tu y yo
Artist: Hugo Swing
Composer: Christian Romero
Author: Christian Romero
Publisher: Ediciones La Palmera
Record year:
Country: DE
ean: 4024236020089
lc: 1628
isrc: DEN720400584

13 Papasito
Artist: FBI
Composer: Cesar Alcala
Author: Cesar Alcala
Publisher: Ediciones La Palmera
Record year:
Country: DE
ean: 4024236020089
lc: 1628
isrc: DEN720400585

14 Quiereme
Artist: Sazonando
Composer: Fernando Martinez
Author: Fernando Martinez
Publisher: Ediciones La Palmera
Record year:
Country: DE
ean: 4024236020089
lc: 1628
isrc: DEN720400586

15 Mujer buscame la cucca
Artist: FBI
Composer: Cesar Alcala
Author: Cesar Alcala
Publisher: Ediciones La Palmera
Record year:
Country: DE
ean: 4024236020089
lc: 1628
isrc: DEN720400587

Reviews

Normalerweise habe ich etwas Probleme mit Tropical Music,
weil die Stücke in dieser Stilart leider sehr häufig niveaumäßig
unterhalb der Grasnarbe sind.
Aber auf "Top Merengue from New York" gibts keinen Techno-Merengue,
sondern hochwertiges Highspeed-Material,
das lediglich Herzkranken nicht zu empfehlen ist.
(DJ.Ralph.von.Richthoven, Radio Bremen/Funkhaus Europa)


DJ.Ralph.von.Richthoven, 20040715

 

quot;Merengue" ist ein lateinamerikanischer Paartanz,der wie es diese Tänze gemein haben, die Lust fördern soll und mit seiner "Stossrichtung" sein Ziel wohl auch nicht verfehlen wird.
Dominikanische Tänzer/inner sind die Merengue-Begründer und verstehen es, diesen aus der Hüfte heraus zu tanzen. Ansonsten sind den Experimenten keine Grenzen gesetzt - Hauptsache das Verlangen besteht, sich nach dem 2/4-Takt zu bewegen. Eine gewisse Portion Mut gehört jedoch dazu, sich der Öffentlichkeit derart ausgelassen und eindeutig mit Partner zu präsentieren.
Wer erstmal in den eigenen vier Wänden den Tanz üben und den Mut aufbauen möchte, kann sich Unterstützung bei der CD "Top Merengue from New York" verschaffen. Auf dieser werden die drei New Yorker Newcomerbands FBI, Hugo Swing und Sazonando vorgestellt.
Ganz klar, dieser Sound richtet sich eindeutig an Freunde lateinamerikanischer Klänge.
(Aus dem Magazin "Printzip")


Printzip, 20040805

 

Kein einschlägiges Tanzlokal, in dem die Salsa-Hits nicht regelmässig mit Merengue-Nummern gemischt würden. Charakteristisch ist der schnelle Rhythmus, der das wiegende Tanzen mit eindeutig sexueller Anspielung auflädt, und die oft auf zwei Harmonien verengte Melodie. Die CD enthält eindeutige Nummern mit simpler Meldodik.
(Jürg Weibel in der Basler Zeitung)


Jürg Weibel / BZ, 20040808

 

Für die Liebhaber der heissen karibischen Rhythmen hat Danza y Movimiento einen Sampler dreier Gruppen aus New York herausgegeben, die denen aus der Karibik um nichts nachstehen. Gute musikalische Arrangements, Schnelligkeit und Schlagkraft im Rhythmus, viel "Sabor" und vor allem sinnliche Texte voller "Zweideutigkeiten". Es gilt also, was mancher Tänzer sagt: "Zum Merenguetanzen braucht man nur zwei Beine", der Rest ist auf dieser CD drauf.


Clave Latina, 20040812

 

Skug (Austria) [T]
Top Merengue from New York« bringt drei junge New Yorker Latino-Bands, die aktuelle dominikanische Merengue-Rhythmen auf Teufel komm raus Metropolen-gerecht zumeist full speed, jedenfalls immer extra-tight vorexerzieren. Von hier ist es (auch textlich) nur noch ein kleiner Schritt zu Merengue-Rap bzw. Reggaeton, dem Schrecken aller arrivierten Kritik. Auch ohne Big-Business-Anbindung macht DYM einen hervorragenden Job. Keep swinging!

(Hans Grausgruber in Skug)


Skug (Austria), 20040830

 

Niente di più facile che ballare il merengue: se ti riesce di tenere il ritmo a 2/4 allora sei già in grado di ballare il merengue. Quello che è più difficile è ballare il merengue in pubblico: ci vuole parecchia faccia tosta (o coraggio) perché - come la gran parte dei balli latini - il merengue ha continui ed espliciti riferimenti sensuali per cui tutti staranno a guardare quali sono i messaggi che la coppia si scambia attraverso la danza. La battuta costante e veloce spinge a muovere ritmicamente il bacino e la testa ed a spostare il peso da una gamba all'altra: quando la festa è affollata ed il contatto fisico fra le persone è ravvicinato anche il più piccolo di questi movimenti assume notevole rilevanza sensuale portando all'eccitazione i ballerini. Gli abitanti di Santo Domingo, culla di questo caldo ritmo latino, ballano il merengue muovendo pesantemente il bacino, come se volessero conquistare l'intero corpo del loro partner avvicinandosi sempre di più: non ci sono limiti per la fantasia e qualsiasi nuova posizione o coreografia è sempre ben accetta. Perfetto per la foltissima schiera di ballerini sempre alla ricerca di nuove musiche e per creare a casa una splendida atmosfera latina, "Top Merengue from New York" propone tre spettacolari band new-yorkesi (Hugo Swing, Sazonado e FBI - che sta per Female Body Inspectors...) con testi particolarmente suggestivi e titoli con espliciti riferimenti sessuali. Caliente e sabroso!


Evolution Music, 20060215

 

Neu: Review