code: cob009054

Salsa: Heavy Duty



jmax-cob009054.jpg

go back

Artist: Estrellas Cobo, Las

2003 | Cobo Music Inc.

Details:

N/A

Duration: 46 min.

 

Tracks

1 se quemo marcelina
Artist: las estrellas cobo
Composer:
Author:
Publisher:
Record year:
Country:
ean:
lc:
isrc:

2 el culcerito
Artist: las estrellas cobo
Composer:
Author:
Publisher:
Record year:
Country:
ean:
lc:
isrc:

3 charanga en new york
Artist: las estrellas cobo
Composer:
Author:
Publisher:
Record year:
Country:
ean:
lc:
isrc:

4 vive la vida hoy/ son cubano
Artist: las estrellas cobo
Composer:
Author:
Publisher:
Record year:
Country:
ean:
lc:
isrc:

5 lindo yambu
Artist: las estrellas cobo
Composer:
Author:
Publisher:
Record year:
Country:
ean:
lc:
isrc:

6 musiquita
Artist: las estrellas cobo
Composer:
Author:
Publisher:
Record year:
Country:
ean:
lc:
isrc:

7 don ramon
Artist: las estrellas cobo
Composer:
Author:
Publisher:
Record year:
Country:
ean:
lc:
isrc:

8 los pollos
Artist: las estrellas cobo
Composer:
Author:
Publisher:
Record year:
Country:
ean:
lc:
isrc:

9 mimi pinzon
Artist: las estrellas cobo
Composer:
Author:
Publisher:
Record year:
Country:
ean:
lc:
isrc:

10 me gustas como bailas
Artist: las estrellas cobo
Composer:
Author:
Publisher:
Record year:
Country:
ean:
lc:
isrc:

Reviews

Eine der Topp-Produktionen aus dem Jahr 2000 waren die Estrellas Caiman mit DESCARGA 2000 (El Verdadero Son!). Selbige haben sich nun in Estrellas Cobo umbenannt, sind aber ihrem Charanga-Descarga-Stil treu geblieben. Herausgekommen ist wieder eine heisse Scheibe mit durchwegs exzellent tanzbaren Song, wenngleich ein wenig die Abwechslung fehlt. Trotzdem, bei so illustren Namen wie Jimmy Sabater, Jorge Maldonado, Eddie Montalvo, Alfredo Valdes, Alfredo de la Fe, Jose Mangual oder Manny Oquendo sind Spielspass und heisse Pista-Temperaturen garantiert. Mein Favorit fuer die Pista ist El Dulcerito, mit ein paar tollen Solos (Saxofon: Manuel Valera; Bongos: Jose Mangual Jr.). Ebenfalls geil aber viel zu kurz ist die Descarga Lindo Yambu. HEAVY DUTY ist ein weiteres Beispiel dafuer, wie sich die New Yorker Salsa-Szene derzeit wieder so richtig austobt. Etwas Besseres kann der Salsa nicht passieren, und man kann nur hoffen, dass sich die Krise in der Musikindustrie nicht negativ auf diese Entwicklung auswirkt. Ich kann daher DJ Michaels haeufigen Kommentaren nur beistimmen: unterstuetzt diese Musiker durch den Kauf der Original-CD's. Nur so laesst sich der derzeitige Boom an erstklassiger Salsa aufrechterhalten!

(Mit freundlicher Genehmigung von DJ Zorro www.salsa-charts.com)


DJ Zorro salsa-charts.com, 20040105

 

Eine der Produktionen aus dem Jahr 2000 waren die Estrellas Caiman mit DESCARGA 2000 (El Verdadero Son!). Auch wenn der Bandname in Estrellas Cobo umbenannt wurde, blieb man dem Charanga-Descarga-Stil treu. Herausgekommen ist wieder eine coole Scheibe mit durchwegs exzellent tanzbaren Songs, obwohl ein wenig mehr Variabilität sicherlich nicht geschadet hätte. Trotzdem, bei all diesen bekannten Namen wie Jimmy Sabater, Alfredo de la Fe, Eddie Montalvo, Alfredo Valdes, Jose Mangual oder Manny Oquendo kommt die Spielfreude nicht zu kurz. Mein Favorit für die Tanzfläche ist ?El dulcerito? und die leider viel zu kurz gewordene sowie schon sehr oft gecoverte Version von ?Lindo Yambu?. HEAVY DUTY ist ein weiteres Beispiel dafür, wie sich die New Yorker Salsa- Szene bzw. die Salsa-Szene allgemein wieder im Aufwind ist. Klanglich gibt es auch keine Einwände und sicherlich gibt es Produktionen welche etwas besser klingen, jedoch der Son Cubano, Descarga und die Charanga darf nicht überdigitallisiert abgemischt werden.
Mein Fazit: Eine echte Perle für Freunde der klassischen Salsa Stilrichtungen.

(Mit freundlicher Genehmigung von DJ Valerian; www.salsa-stuttgart.com)


DJ Valerian, 20040107

 

New Review


 

 

All samplers gallery A - Z