Varios

Vamos! Football

Genre: Various
Label: Via Cancun Laufzeit: 45 min.
Code: vc009901
EAN: 4024236099016
Ausführliche Trackinfos und Kommentare unten
Dieses Album kann auf Anfrage im WAV-Audioformat geliefert werden
Vamos! Football
14,431 views
Apple Music iTunes Store Spotify Deezer Amazon Music Napster Google Play

 

Now playing :
intro (himno a nuestros hijos) - 01:24

 

Detailinfos zu den Titeln

1 - intro (himno a nuestros hijos)

Los del Sur

Duration: 01:24
Genre: Tropical
Instrumental:
Composer: n/a
Author:
Publisher:
Record year:
Country:
ISRC:

2 - la pachanga del futbol

Mauricio Mosquera

Duration: 02:49
Genre: Tropical
Instrumental:
Composer: Carlos Argentino
Author: Carlos Argentino
Publisher:
Record year:
Country:
ISRC:

3 - barra ( y vamos los verdolagas

Los del Sur

Duration: 00:45
Genre: Tropical
Instrumental:
Composer: Hermanos Rosario
Author: Hermanos Rosario
Publisher:
Record year:
Country:
ISRC:

4 - stop! Baiao

Quinta Feira

Duration: 02:45
Genre: Samba
Instrumental:
Composer: Paul Lazare
Author:
Publisher:
Record year:
Country:
ISRC:

5 - pegame y llamame bernardo

Díaz Soler Hoyos

Duration: 03:44
Genre: Tropical
Instrumental:
Composer: Verde-Durand
Author: Verde-Durand
Publisher:
Record year:
Country:
ISRC:

6 - dale boquita dale

Alejandro Hoyos

Duration: 04:13
Genre: Tropical
Instrumental:
Composer: Chaqueño Palavecino
Author: Chaqueño Palavecino
Publisher:
Record year:
Country:
ISRC:

7 - el expreso

Alberto Caleris

Duration: 03:22
Genre: Vallenato
Instrumental:
Composer: Alberto Caleris
Author: Alberto Caleris
Publisher:
Record year:
Country:
ISRC:

8 - sube la temperatura

Oscar Suescún

Duration: 03:52
Genre: Tropical
Instrumental:
Composer: Pablo Lebrón y José Lebrón
Author: Pablo Lebrón y José Lebrón
Publisher:
Record year:
Country:
ISRC:

9 - latinos

Jimmy Borges

Duration: 05:25
Genre: Merengue
Instrumental:
Composer: J. Wilson; E. Morillo; M. Quashie
Author: J. Wilson; E. Morillo; M. Quashie
Publisher:
Record year:
Country:
ISRC:

10 - fiesta de locos

FBI

Duration: 04:04
Genre: Merengue
Instrumental:
Composer: Cesar Alcala
Author: Cesar Alcala
Publisher:
Record year:
Country:
ISRC:

11 - palale pot

Cantoamerica

Duration: 04:15
Genre: Salsa
Instrumental:
Composer: Manuel Monestel
Author: Manuel Monestel
Publisher:
Record year:
Country:
ISRC:

12 - energia

Quinta Feira

Duration: 05:03
Genre: Samba
Instrumental:
Composer: n/a
Author:
Publisher:
Record year:
Country:
ISRC:

 

Reviews

  Review : Corina Oosterveen im Folker

Es gilt in Südamerika die Formel: Fußball = Musik.
Tanzbare Musik der WM-Teilnehmer 2006: Samba, Salsa und mehr. Schmankerl: 2 Barras (Chöre auf Basis popul. Melodien, hier aus Stadien Kolumbiens), "Pachanga del futbol" (südamerikanisches Fußballlied), vom Fußball Argentiniens "Sube la temperatura".


Corina Oosterveen im Folker, 20060602

  Review : Morgenpost Sachsen

Samba, Salsa und andere feurige Lation-Rhythmen, all das gib's auf der brandheissen "Vamos! Football" (ViaCancun). Wie schon der Titel der Scheibe erahnen lässt, sollen die schweißtreibenden Tunes für die musikalische Würze der Fußball-WM sorgen. Fußball und Musik sind in Lateinamerika untrennbar miteinander verbunden. Deshalb ist die Playlist von "Vamos! Football" durch Acts aus Lateinamerika bestimmt. Interpreten aus Costa Rica bis Argentinien bieten Mannigfaltigkeit und heizen ordentlich ein


Morgenpost Sachsen, 20060602

  Review : HUK Intern

Einstimmung auf die Fußball Weltmeisterhaft 2006 gefällig? Diese CD ist sicher eine Möglichkeit. Hier hört man tanzbare Musik aus den lateinamerikanischen WM-Teilnehmerländern, nonstop von Costa Rica bis Argentinien. In Südamerika ist Fußball und Musik einfach untrennbar miteinandern verbunden. Vier Titel wurden extra für die WM in Deutschland aufgenommen. Zwölf Songs mit Samba, Salsa und mehr sorgen für 45 Minuten Stimmung - reicht genau für eine Halbzeit.


HUK Intern, 20060602

  Review : Anna-Bianca Krause für Das Magazin

Wir nähern uns dem Fußball-Total-Überdruß, neben Heuschnupfen grassiert die Fußball-Allergie. In Lateinamerika ist das ganz anders, dort kriegen die Fans den Kanal nie voll und das Ballspiel ist omnipräsent und lebensnotwendig. Auch in der Musik, deshalb sind Bands und Musiker aus Brasilien, Argentinien, Ecuador, Costa Rica oder Kolumbien die besten Lieferanten für die Partymusik zum Großereignis. Auf "Vamos! Football - Juegos Calientes" sind alle die bei der WM beteiligten Latino-Länder vertreten, mit bewährten Kult-Titeln, aber auch mit vier neuen Songs, in denen Kicker auftauchen, die auch mitspielen werden, wie Ronaldo oder Ronaldino. Samba, Salsa, Latin House, Reggaeton, Chöre aus den Fußballstadien konnten zu de TV-Übertragungen laufen und wären oft garantiert spannender, aufwühlender und bewegender als manche Reporterstimme. Die CD dauert genau fünfundvierzig Minuten, also eine Halbzeit, aber sie macht auch beim zweiten Mal Auflegen noch LUst, dazu zu tanzen.


Anna-Bianca Krause für Das Magazin, 20060603

  Review : EuroTropicana

Dies ist die CD zur Fussball Weltermeisterschaft 2006!
Samba, Salsa und mehr sorgen für 45 Minuten Stimmung. Vier Titel der Kompilation wurden extra für die aktuelle WM aufgenommen. Gleich am Anfang der CD steht die "Pachanga del futbol", eines der eindrücklichsten und prägnantesten Fußballlieder aus Lateinamerika.


EuroTropicana, 20060603

  Review : Ecos

Los aficionados al fútbol se alegrarán este mes, no sólo por el Mundial, sino también por este álbum, que incluye 12 temas de autores variados, con mucho ritmo y letras que hablan del mundo que rodea a este popular deporte. En Latinoamérica reina una gran pasión por el fútbol, y en este CD está presente con canciones de países tan futboleros como Argentina, Brasil, Ecuador o Costa Rica. "Vamos! Football" invita a celebrar cada encuentro del Mundial de Fútbol bailando salsa, samba y otros ritmos caribeños.


Ecos, 20060603

  Review : Printzip

die WM-Teilnehmerländer aus Lateinamerika sind allesamt musikalisch auf dieser CD voller Rhythmus und Lebensfreude vertreten. Die besten im Umgang mit dem ruden Leder, Argentinien und Brasilien, sind gleich mit zwei Songs dabei. Mit "Sube la temperatura" ("Das Fieber steigt") von Oscar Suescún aus Argentinien wird die Vorfreude auf die Spiele dre Weltmeisterschaft schon mal musikalisch angeheizt. Auch die Gruppengegner der deutschen Nationalmannschaft sind präsent und sorgen für Stimmung: Ecuador mit Alberto Caleris ("El expreso") sowie Costa Rica mit der Gruppe Cantoamreica ("Palale Pot"). Einer dritte Halbzeit steht mit dieser Compilation nichts mehr im Weg, denn genau 45 Minauten lässt sich mit "Vamos! Football" durchtanzen. Sechs Songs beschäftigen sich sogar mit dem Thema Fußball, vier davon sind extra zur Weltmeisterschaft aufgenommen worden. Salsa, Samba, Latin-House, die 12 Songs bieten also alles was zum Tanzen und Spaß haben einlädt.


Printzip, 20060603

  Review : Blue Rhythm Rollin'

Blue Rhythm Rollin' [T]
Die Fußball-WM in Deutschland wirft auch musikalisch ihre Schatten voraus. Bekanntermaßen sind vor allem in Südamerika Fußball, Musik und Lebensgefühl eng miteinander verbunden. Deshalb lag es nahe, eine Compilation zusammenzustellen, auf der einige Stadion-Hymnen aus Lateinamerika versammelt sind. Das Ergebnis ist weit davon entfernt, homogen zu sein. Manche Songs ziehen ihren Reiz aus der Tatsache, dass die Folklore einiger südamerikanischen Länder stadtiontauglich sowie Fußballfankompatibel gemacht wurde. Andere schielen wiederum bemüht nach den grossen Erfolgen auf dem internationalen Parkett, klingen aber mit ihren oft synthetischen Bläsersounds und stumpfen House-Beats aus der digitalen Konserve grotesk und altbacken. Und mancher Track hört sich sogar nach deutschem Punk-Pop á la Die Toten Hosen im Latino-Mix an - etwa so, als ob Düsseldorf am Amazonas läge. Nun ja.


Blue Rhythm Rollin', 20060603

  Review : Blue Rhythm Vibes

quot;Vamos Football" kapriziert die musikalische Freude auf den Fussball auf das Latino-Fach: Und so mancher Radiomoderator wird sich freuen, neben den brasilianischen und argentinischen Tracks auch Ecuador und Costa Rica unter den vertretenen Ländern ausfindig zu machen.


Blue Rhythm Vibes, 20060606

  Review : Berliner Kurier

Die Jungs von Trinidad & Tobago und Costa Rica haben keine Chance, aber bewegen, das können sie sich. Die Karibik-Hits bieten Musik zur Niederlade. Und für die Party, die es danach trotzdem gibt. Mit heißem Salsarock, Merengue, Cumbia.


Berliner Kurier, 20060823



Neu: Review