Latin bei Danza y Movimiento

Du befindest Dich im Bereich für Salsa, Merengue, Reggaeton, Bachata, Bolero, Son Cubano und auch unbekannteren Genres wie z.B. Cumbia, Vallenato und vielen anderen Rhythmen, die alle gemeinsam haben, dass sie aus Lateinamerika und der Karibik stammen.

Für alle diese Produktionen können wir Nutzungsrechte vergeben. Das ist interessant, wenn Du im Rahmen Deiner eigenen Projekte Musik verwenden möchten. Du möchtest z.B. einen Film mit Musik unterlegen, die Aktivitäten deines Tanzstudios mit Musik auf Youtube oder auf Deiner Webseite bewerben, Online-Tanzkurse anbieten, selber eine CD für Deine TanzschülerInnen herstellen - bei uns findest Du dafür reichhaltiges Material.

Du kannst bei fast allen Alben die Titel vorhören. Wenn Du für Deinen Privatgebrauch einzelne Titel oder auch ganze Alben als Download kaufen möchtest, findest Du hierzu z.B. bei iTunes die Möglichkeit.

Wenn Du einzelne Alben in einem unkomprimierten Format (WAV) oder in einem komprimierten Format ohne Kompressionsverluste (FLAC) für den Privatgebrauch kaufen möchtest, setze Dich bitte über unser Kontaktformular für weitere Informationen mit uns in Verbindung.

Vamos! Vol. 10: Salsa Con Las Es

Genre : Salsa
Label: Via Cancun Jahr: 2002 Laufzeit: 42 min.
Code: vc009010 EAN: 0718750027023
Künstler : Estrellas Del Ayer, Las
Vamos! Vol. 10: Salsa Con Las Es

11111111114.00 von 1 Nutzer(n)

12,410 views

Details

Alvaro del Castillo is the singer with whom the Grupo Niche became famous world-wide. The 1970’s were the starting point of the success of Colombian Salsa. With the CD "De tal palo tal astilla", here in its original recording of 2000 in Bogotá, Alvaro Castillo continues the Niche tradition and performs for the first time with his son Alexander Tulando. Las Estrellas del Ayer were founded 3 years ago and by now they have already toured in USA, Mexico and Venezuela.

Vamos! Vol. 10: Salsa Con Las Es

Now playing :
carnaval

 

Tracks

1 - carnaval
las estrellas del ayer

Duration:
Instrumental:
Composer:
Author:
Publisher:
Record year:
Country:
EAN:
LC:
ISRC:

2 - punto bohemio
las estrellas del ayer

Duration:
Instrumental:
Composer:
Author:
Publisher:
Record year:
Country:
EAN:
LC:
ISRC:

3 - yo quiero verte aqui
las estrellas del ayer

Duration:
Instrumental:
Composer:
Author:
Publisher:
Record year:
Country:
EAN:
LC:
ISRC:

4 - buscala
las estrellas del ayer

Duration:
Instrumental:
Composer:
Author:
Publisher:
Record year:
Country:
EAN:
LC:
ISRC:

5 - la llave del amor
las estrellas del ayer

Duration:
Instrumental:
Composer:
Author:
Publisher:
Record year:
Country:
EAN:
LC:
ISRC:

6 - de tal palo tal astilla
las estrellas del ayer

Duration:
Instrumental:
Composer:
Author:
Publisher:
Record year:
Country:
EAN:
LC:
ISRC:

7 - la perdi
las estrellas del ayer

Duration:
Instrumental:
Composer:
Author:
Publisher:
Record year:
Country:
EAN:
LC:
ISRC:

8 - mi primera amiga
las estrellas del ayer

Duration:
Instrumental:
Composer:
Author:
Publisher:
Record year:
Country:
EAN:
LC:
ISRC:

9 - venimos de frente
las estrellas del ayer

Duration:
Instrumental:
Composer:
Author:
Publisher:
Record year:
Country:
EAN:
LC:
ISRC:

10 - que nadie me la saque a bailar
las estrellas del ayer

Duration:
Instrumental:
Composer:
Author:
Publisher:
Record year:
Country:
EAN:
LC:
ISRC:

 

Reviews

  Review : Rob Lücking / Salsacharts

Alvaro Del Castillo und Tuto Jimenez, das waren die ersten
Leadsaenger der Grupo Niche Ende der 70er und Anfang der 80er
Jahre. Aus diesen Zeiten stammen Niche-Klassiker wie Cali
Pachanguero, Digo Yo oder Lamento Guajiro. Alvaro Del Castillo und
Tuto Jimenez, das sind auch die Leadsaenger der Estrellas Del Ayer,
mit welchen das kolumbianische Label Yoyo Music auf dem Album
EL REGRESO DE... LAS ESTRELLAS DEL AYER diverse
Niche-Klassiker wieder aufleben laesst. Und das mehr als gekonnt:
hier sind erstklassike Musiker am Werk, die Originalversionen nicht
nur einfach kopieren, sondern diesen Juwelen der kolumbianischen
Salsa neues Leben einhauchen. ... Ein Jahr spaeter legt die Truppe
dann mit dem Album DE TAL PALO TAL ASTILLO nach, dieses
Mal mit neuen Songs, aber nicht minder fetzig.

In Zusammenarbeit mit Via Cancun gibt es die Songs der
ESTRELLAS DEL AYER nun auch in der DYM-Serie VAMOS!:
VAMOS! SALSA CON LAS ESTRELLAS DEL AYER (Latin Hits
Vol. 10) ist absolut identisch mit DE TAL PALO TAL ASTILLA,
aber wesentlich preisguenstiger (10 Euro vs. 18 Dollar!). Die Songs
des Albums EL REGRESO DE... LAS ESTRELLAS DEL AYER sind
leider auf den verschiedenen VAMOS-Samplern verstreut: Mi Negra
Y La Calentura auf Vol. 3, die beiden Fetzer Buenaventura Y Caney
und Lamento Guajiro auf Vol. 8, und sieben weitere Songs,
einschliesslich des klasse Al Pasito, auf dem neuesten Sampler
VAMOS! ORIGINAL SALSA HITS FROM COLOMBIA (Latin Hits
Vol. 12). Der lohnt sich aber auch sonst, denn er enthaelt noch jeweils
vier Songs von Paquito Baron und John Lozano (Ex-Saenger von
Orquesta Guayacan).

Wer lediglich an den Estrellas Del Ayer interessiert ist, fuer den lohnt
sich entweder die Kombination EL REGRESO DE... (18 Dollar bei
Descarga plus horrende Versandkosten!) / VAMOS! Vol. 10 (10 Euro
bei DYM, 12 Euro bei Amazon) oder wegen besagter Versandkosten
sogar eher noch die Anschaffung der drei VAMOS!-Sampler Vol. 8,
Vol. 10 und Vol. 12. Da fehlen dann zwar ein paar Songs der
Estrellas, aber die besten sind alle drauf und man hat obendrein noch
ein paar interessante Extratitel von anderen Interpreten.

(from www.salsa-charts.com, written by DJ Zorro alias Rob Lücking)


Rob Lücking / Salsacharts, 20030616

  Review : Matices

Vol. 10 ist eine komplette und ausgezeichnete Originaledition mit dem früheren Sänger der Grupo Niche, Alvaro del Castillo.

(Gunnar Nilsson in der Zeitschrift Matices)


Matices, 20031030

  Review : Hans Grausgruber in Skug

Den gehobenen Latin - Ansprüchen entspricht die CD Vol.10, die erstmals einer einzigen Band, Las Estrellas del Ayer, gewidmet ist: eine perfekt eingespielte Bigband mit abwechslungsreichen Arrangements und hervorragenden Sängern (u. a. der Lead-Sänger der Grupo Niche, Alvaro del Castillo) und Solisten, die alle Tempi und Tonlagen des Salsa Stück für Stück ohne Verschnaufpause vorexerzieren. Solche Alben erwarten wir vom Genre. Da hätte man sich doch auch einmal ein exquisites Cover leisten können? Geht nicht, meinen die Label-Macher, die Serie liege bei den Fans derart gut im Rennen, dass man hier die Linie habe beibehalten müssen. Sei's drum!

(aus dem magazin Skug / Austria)


Hans Grausgruber in Skug, 20040106

  Review : Evolution Music

Il decimo volume della fortunatissima collezione completa la prima parte della serie dedicata ai caldi ritmi latini e ne rappresenta un po' il culmine: i primi nove volumi infatti contengono eccellenti cover versions mentre quest'ultimo contiene registrazioni originali di Alvaro Del Castillo ed Alexander Tulande con il loro gruppo Las Estrellas del Ayer. Alvaro Del Castillo è il vocalista con cui il Grupo Niche divenne famoso in tutto il pianeta negli anni '70 portando ad un successo mondiale la salsa colombiana ed ora - esperto crooner cinquantenne - continua la tradizione del Grupo Niche per la prima volta insieme al figlio Aexander Tulande: direttamente da Bogotà un grande album per animare le gambe e ballare tutta la notte.


Evolution Music, 20060215



Neu: Review