code: lca330044

Salsa: En Primera Plana



jmax-lca330044.jpg

go back

Artist: Delgado, Issac

2007 | La Calle Records

Details:

Das Telefonbuch könnte dieser Mann vorlesen, und seine Zuhörer würden trotzdem eine Gänsehaut bekommen! Issac Delgado hat einfach eine unverwechselbare, charismatische Stimme. Auf "La Primera Plana" kehrt er wieder zurück zu der Musik, für den ihn seine Fans am meisten lieben: Salsa-Timba Cubana. Gleich das erste Stück "La mujer que más me duele" wird garantiert ein Hit.

Duration: 48 min.

 

Tracks

1 la mujer que mas te duele
Artist: issac delgado/ victor manuelle
Composer:
Author:
Publisher:
Record year:
Country:
ean:
lc:
isrc:

2 medley
Artist: issac delgado
Composer:
Author:
Publisher:
Record year:
Country:
ean:
lc:
isrc:

3 soñe/ la campaña
Artist: issac delgado/ fragancia
Composer:
Author:
Publisher:
Record year:
Country:
ean:
lc:
isrc:

4 cemento, ladrillo y arena
Artist: issac delgado
Composer:
Author:
Publisher:
Record year:
Country:
ean:
lc:
isrc:

5 vengo venenoso
Artist: issac delgado
Composer:
Author:
Publisher:
Record year:
Country:
ean:
lc:
isrc:

6 paquito va
Artist: issac delgado
Composer:
Author:
Publisher:
Record year:
Country:
ean:
lc:
isrc:

7 en primera plana
Artist: issac delgado
Composer:
Author:
Publisher:
Record year:
Country:
ean:
lc:
isrc:

8 de 2 a 3
Artist: issac delgado
Composer:
Author:
Publisher:
Record year:
Country:
ean:
lc:
isrc:

9 deja esa gente
Artist: issac delgado
Composer:
Author:
Publisher:
Record year:
Country:
ean:
lc:
isrc:

10 como se toca, se baila
Artist: issac delgado
Composer:
Author:
Publisher:
Record year:
Country:
ean:
lc:
isrc:

Reviews

Das neuste Album von Issac Degado kommt aus dem Norden von Havanna (so heisst Miami bei den Kubanern). Delgado hat sich (wie viele andere Top-Musiker aus Kuba auch) entschieden, in Zukunft in Miami zu leben.
Zusammen mit seiner langjährigen Band hat er nun zwei Jahre nach der letzten sehr erfolgreichen Produktion «Prohibido» die CD «En Primera Plana» eingespielt.
Lange braucht man über diese CD nicht zu schreiben, weil man sie sich am besten einfach kauft und geniesst.
Ueber den ersten Titel («La Mujer Que Más Te Duele») kann man sich streiten, je nachdem wie fest man an der Stimme und am Auftreten von Victor Manuelle hängt.
Ist ja egal, denn bereits mit der zweiten Nummer («Medley») kommt ein erster Höhepunkt daher. Der Aufbau der sechs Minuten ist von der Dramaturgie her einmalig. Hier lässt sich wunderbar der Uebergang von Son zu Tima miterleben, wenn Delgado die drei alten Hits «Necesito Una Amiga», «Qué Te Pasa Loco» und «La Formula» miteinander verschmilzt.
Die stärkste Sequenz der CD liegt aber in den Nummern fünf bis neun, wo sich gleich fünf Top-Titel folgen.
Eingelagert in dieses Fünferpack der Titelsong «En Primera Plana», eine Tanznummer der Sonderklasse mit gutem Text und tollen Breaks.
Neben der Stimme von Paulo F.G. ist diejenige von Issac Delgado die andere Stimme aus Kuba, die total unter die Haut fährt und einfach jedesmal wieder begeistert.

Für die Anhänger von kubanischer Musik: Nicht lange zögern und kaufen!

Mit freundlicher Genehmigung des Autoren entnommen der Website
www.saltho.ch


DJ Thomas Heiniger, 20070821

 

Neu: Review